Gestaltung der Firmengelände Schweizerhalle und Riburg mit Forst- und Naturschutzarbeiten

Am Firmengelände der Schweizer Salinen in Schweizerhalle (Pratteln) finden entlang des Rheinufers im März 2021 Baumfällungen und Aufforstungen im Rahmen der Verjüngung des Pflanzenbestands sowie aus Sicherheitsgründen statt, da das Gehölz zum Teil morsch ist. Als Kompensation werden neue Bäume gesetzt. In der Auswahl stehen die Arten Schwarzpappel, Zitterpappel, Linden und Eichen. Die Entscheidungen zur Fällung und Neupflanzung der Bäume wurden gemeinsam mit dem Revierförster (Revier Bad Schauenburg) und einem Naturschutzbiologen, dem Gärtner der Schweizer Salinen sowie den Gemeinden Pratteln und Muttenz getroffen.

Zur Schonung der Feuchtwiese am Rheinufer werden die zu fällenden Bäume mit einem Helikopter abtransportiert. Kurz vor Ostern wird am Eingangsbereich des Parks in Schweizerhalle eine Eiche an markanter Stelle gesetzt. Die kleine grüne Wiese beim Empfang der Saline Schweizerhalle wird aufgewertet und mit einheimischen Gehölzen bepflanzt. Zudem wird die Belegschaft im Rahmen des Naturschutztages am 29. April 2021 in Schweizerhalle Stauden pflanzen und Streifensaaten ausbringen.

Der Naturschutztag mit der Belegschaft in der Saline Riburg findet am 25. März statt. Auch hier werden Streifensaaten angelegt und weitere Aufwertungsmassnahmen, insbesondere für verschiedene Vogelarten errichtet. Vorgängig wird ein Schwalbenhaus auf dem Betriebsgelände, als zusätzliche Nisthilfe für die Mehlschwalbenkolonie an der alten Eindampfanlage, aufgestellt.

News und Events

02. Mai

Die historischen Salzbohrtürme in Pratteln werden verlegt

Zwei alte Salzbohrtürme aus Holz sowie drei weitere Bohrhäuser der Schweizer Salinen, die aktuell auf dem Gebiet Löli in Pratteln parallel zur Frenkendörferstrasse stehen, werden verlegt. Der Grund: Die Gebäude stehen der Kantonsstrasse im Weg, die im Rahmen des Projekts Salina Raurica näher zur Autobahn verlaufen wird.

06. Dez

Profile für Baueingabe abgesteckt

Südlich von Möhlin (AG) im Bäumlihof soll voraussichtlich ab 2023 in einer fünften Etappe unterirdisch Sole gewonnen werden. Das Projekt soll ab Frühjahr 2022 umgesetzt werden. Ende November 2021 haben die Schweizer Salinen das Baugesuch für zehn Bohrstellen und den Leitungsbau eingereicht.

06. Dez

Vorübergehende Sperrung der Düngerstrasse in Pratteln

Anfang Dezember 2021 wird bei den Gleisanlagen auf dem Areal der Schweizer Salinen in Schweizerhalle eine Weiche ausgewechselt. Während den Bauarbeiten ist die Düngerstrasse vom 1. bis 8. Dezember 2021 gesperrt.

Folgen Sie uns auf den sozialen Medien