logo-nsp-bigger

Profile für Baueingabe abgesteckt

Südlich von Möhlin (AG) im Bäumlihof wird seit 2008 Salz abgebaut. Voraussichtlich ab 2023 soll dort in einer fünften Etappe unterirdisch Sole gewonnen werden.

Das Projekt soll ab Frühjahr 2022 umgesetzt werden. Ende November 2021 haben die Schweizer Salinen das Baugesuch für zehn Bohrstellen und den Leitungsbau eingereicht.

Im Rahmen der Baueingabe stecken die Schweizer Salinen im betroffenen Gebiet die Profile für die künftigen Bohrplätze ab. Dies erfolgt ab dem 6. Dezember 2021.

News und Events

16. Jan

Infoveranstaltung zur geplanten Salz-Sondierbohrung im Gebiet Röseren

Die Schweizer Salinen informieren über die geplante Sondierbohrung, die ab Frühjahr 2024 im Gebiet Röseren bei Frenkendorf/Liestal umgesetzt werden soll.

13. Dez

3. Infoanlass: Überarbeitete Solfeldplanung Bäumlihof 6

Am 13. Dezember 2023 laden die Schweizer Salinen in der Saline Riburg von 17:00 bis 20:00 Uhr zum «Abend der offenen Tür» ein. Am Anlass werden die überarbeitete Solfeldplanung für Bäumlihof 6 sowie der aktuelle Planungsstand präsentiert.

Folgen Sie uns auf den sozialen Medien