«Stimmt es, dass die Salzgewinnung auf der Rütihard einen Einfluss auf das Muttenzer Trink- und Grundwasser hat?»

Nein. Die Salzgewinnung hat keine Auswirkungen auf die Trinkwasserqualität. Auf der Rütihard wird kein Trinkwasser gefasst und die Salzgewinnung beeinflusst die bestehenden Reservoirs nicht. Die Schweizer Salinen beziehen das gesamte eingesetzte Wasser aus eigenen Grundwasserbrunnen in Pratteln West. Das Wasser wird mit bereits bestehenden Leitungen auf die Rütihard transportiert. Es wird kein Grundwasser aus Muttenz bezogen.

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Ihr Ansprechpartner

Carlo Habich

Mitglied der Geschäftsleitung,
Leiter Bohrfeldentwicklung

Tel. +41 61 825 51 51
carlo.habich@saline.ch

Saline.ch in den Social Media

Facebook

Twitter

Verwandter Beitrag

Besuchermagnet Saline Bex
16.01.2020