«Stimmt es, dass die Salzgewinnung auf der Rütihard einen Einfluss auf das Muttenzer Trink- und Grundwasser hat?»

Nein. Die Salzgewinnung hat keine Auswirkungen auf die Trinkwasserqualität. Auf der Rütihard wird kein Trinkwasser gefasst und die Salzgewinnung beeinflusst die bestehenden Reservoirs nicht. Die Schweizer Salinen beziehen das gesamte eingesetzte Wasser aus eigenen Grundwasserbrunnen in Pratteln West. Das Wasser wird mit bereits bestehenden Leitungen auf die Rütihard transportiert. Es wird kein Grundwasser aus Muttenz bezogen.

Diesen Beitrag teilen auf:

Ihre Ansprechpartner

Dr. Urs Ch. Hofmeier

Geschäftsführer

Tel. +41 61 825 51 51
urs.hofmeier@saline.ch

Carlo Habich

Delegierter für Soleförderung und Nachhaltigkeit

Tel. +41 61 825 51 51
carlo.habich@saline.ch

Folgen Sie uns auf den sozialen Medien

Verwandte Beiträge

111 Jahre «Unser Salz»: «Tour da Salz» begeistert über 50’000 Besuchende