logo-nsp-bigger

Spielen im Salz als wär’s Sand

Barfuss bis zu den Knöcheln im Salzberg einsinken, im Salz baggern und den Salzberg hinunterrollen: Der Andrang am Salina Helvetica-Familientag war gross

Ein riesiger Berg aus feinstem Salz wartete am Salina Helvetica-Familientag in der Salzlagerhalle in der Saline Schweizerhalle darauf, erkundet zu werden. Und die Abenteuerlust am Samstag, dem 1. Juni war gross: Zwischen 11 und 17 Uhr kamen rund 1000 Besucherinnen und Besucher. Man sah Kinder, wie sie aus Salz Berge aufschichteten, Burgen bauten oder mit Förmchen Figuren kreierten. An anderer Stelle zogen neugierige Erwachsene die Schuhe aus, um das Salz zwischen den Zehen zu spüren.

An langen Tischen in der Salzlagerhalle formten Eltern und Kinder aus Salzteig Figuren und bastelten aus Papierbögen Streufahrzeuge. Ein wahrer Publikumsmagnet war die Salzbergrutsche: Für das rasante Rutschvergnügen standen die Besucherinnen und Besucher bis vor die Tür des Salzlagerhalle an. Für das leibliche Wohl war mit Grill und Glacé ebenfalls bestens gesorgt. 

Familientag verpasst?

Haben Sie den Familientag verpasst? Die nächste Möglichkeit, das Salz an einem Event bei uns zu erleben ist am 12. Oktober, am Tag des Salzes. Mehr Informationen zum Tourismusangebot der Schweizer Salinen finden Sie auf: www.salina-helvetica.ch oder auf unseren Instagram-Kanälen Salina Helvetica und Schweizer Salinen.

Diesen Beitrag teilen auf:

Ihre Ansprechpartner

Dr. Urs Ch. Hofmeier

CEO

Tel. +41 61 825 51 51
urs.hofmeier@saline.ch

Dr. Andreas Kühni

Leiter Exploration und Gewinnung

Tel. +41 61 825 51 51
andreas.kuehni@saline.ch

Benjamin Sutter

Leiter Rohstoffsicherung Kanton AG

Tel. +41 79 770 06 81

Montag bis Donnerstag ganztags

benjamin.sutter@saline.ch

Verwandte Beiträge